english site

contact
MacOSX_Universal_50px
Win

VST 2.4
VST3
AudioUnit
RTAS

REFLECT - The Algorithmic Reverb

REFLECTMed

True Stereo Nachhallfahne in REFLECT 2.5

Der algorithmisch generierte Nachhall von REFLECT ist nun vollständig zweikanalig ausgeführt - der Charakter des Nachhalls wird damit abhängig von der räumlichen Position des Eingangssignals. Als angenehmer Seiteneffekt erweitert der neue Algorithmus die Räumlichkeit und der Hall gewinnt an Auflösung und Dichte.

Der Einstellbereich für die Modulation des Nachhalls wurde erheblich erweitert und ermöglicht so eine noch "wärmere" Hallfahne.

RealIR Reverb Engine

Die neue RealIR Engine in Version 2 erlaubt nun die direkte Konvolution der wichtigen Erstreflektionen in Kombination mit einer algorithmisch generierten Nachhallfahne.

Der daraus resultierende Klangcharakter kann es dabei mit Hi-End Hardware Reverbs aufnehmen.

Zurück in die Zukunft

Zurück in die Zukunft! REFLECT ist ein algorithmisches  Nachhall Plugin welches die Flexibilität klassischer Nachhallgeräte mit der Klangqualität moderner, konvolutionsbasierter Geräte kombiniert.

Zur Erzielung eines hochwertigen Raumeffekts sind zwei Faktoren wesentlich: die realistische Nachbildung der ersten Schallreflektionen und eine möglichst dichte, verfärbungsfreie Nachhallfahne.
Die Struktur der  ersten Schallreflektionen ist der wichtigste Faktor in der menschlichen Wahrnehmung von “Räumlichkeit”. Die meisten algorithmisch arbeitenden Hallgeräte bieten eine Anzahl unterschiedlicher Grundprogramme wie Hall, Plate, Room, … zur Voreinstellung der Erstreflektionen an. REFLECT bietet die Möglichkeit die Struktur der Erstreflektionen direkt aus der Impulsantwort eines Raumes oder eines zu emulierenden Hallgeräts durch Analyse zu gewinnen.

Surround

Die neue Version 1.3 bietet echten Surround Hall - basierend auf Mehrkanal-Erstreflektionen und eine dekorrelierte Nachhallfahne auf allen Kanälen.

REFLECT ist jetzt auch zum neuen VST3 Standard von Steinberg’s Virtual Studio Technology kompatibel. Die VST3 Version erlaubt den Einsatz in beliebigen Kanalkonfigurationen bis hin zu 10.2 Surround.

Features

- Surround Hall
  VST3: bis zu 12 Kanäle einschliesslich 5.1 / 7.1
  AudioUnit: mono/stereo/5.1 => mono/stereo/5.1
  RTAS: mono/stereo/5.1/7.1 => mono/stereo/5.1/7.1

- Import von Surround-Impulsantworten.
- Surround Hallprogramme.

Klangbeispiele

V 2.0 RealIR Beispiele

Fat Room

Speaker

Golgumbaz

Speaker

Large Hall

Speaker

Neue Nachhallprogramme in V 1.2

Large Concert Hall

Speaker

Giant Hall

Speaker

Boston Hall

Speaker

Jedes Klangbeispiel demonstriert einen Raum und besteht aus drei Teilen, zunächst kommt das trockene Signal, dann folgen Teile mit 50% und 100% Effekteinstellung.

Grand Vocal Hall

Speaker

Vocal Plate

Speaker

Vocals: Solar moon

Concert Hall

Speaker

Guitar Chamber

Speaker

Small Studio

Speaker

40 second reverb tail...

Speaker

Hall 224

Speaker

Hall 224 ( Snare )

Speaker

North Church

Speaker

Dry/Wet Einstellung automatisiert für Nah/Fern Effekt

Post production programs

Speaker

Nach dem trockene Sample hören Sie die Programme Bathroom, Bedroom, Car interior und Mini Cave.

Features

Algorithmic Reverb

- Import der Erstreflektionen aus Impulse response files.
- RealIR Engine mit Konvolution für Erstreflektionen.
- True Stereo Nachhall
- Surround Hall
- 100+ Factory Hallprogramme
- 4 Band Equalizer
- Realistische Nachhallfahne
- Programmbrowser
- Einfaches Userinterface “One page only”.

Hostkompatibilität

- VST 3 / 2.4
- AudioUnit
- RTAS

Systemvoraussetzungen PC

° Intel Pentium 4 / Intel Core Duo / AMD Athlon 64
° 1GB RAM
° Microsoft Windows 7/8/10 32/64bit
°
USB Port für eLicenser Kopierschutz
° VST2.4 / VST3 / RTAS kompatibler Hostsequencer.
 

Systemvoraussetzungen Mac

° Intel Core Duo.
° 1 GB RAM
° Mac OS X version 10.7 - 10.11
°
USB Port für eLicenser Kopierschutz
° 32 bit : AudioUnit / VST2.4 / VST3 / RTAS kompatibler Hostsequencer.
° 64 bit : AudioUnit / VST3

Voll funktionsfähige Demo...

Reviews

delamar

Ein Hallgerät der Superlative

...klingt in jeder Situation wie ein echter, natürlicher Raum.

Testbericht...

protoolerblog_160x160

“Having used REFLECT as my only reverb in my last three full song sessions as well as in any other projects I’ve worked with at the same time and I must say that I’m extremely pleased with it.

I’m talking about the rooms, the halls, the chambers and so on. They sound very natural. It has none of that ugly muddy sound that especially older reverbs suffered from.”

...it might actually be “the next big thing” in reverbs.

Read the full review...

ProToolerBlog October 2007

Producer

Allow me to express my appreciation for being the first 3th Party developer who implements the VST3 standard. For what I was able to test so far, it is working perfectly in Nuendo 4.
 
Besides that, let me applaud the fact that this is pretty much the first "reverb" that is giving the importance needed to the early reflections.
The early reflections are much more important than the reverb tail to give the impression and the feel of a room.
This is what we need in Post Production, being able to put dialog in a room, without having to deal with these annoying reverb tails that comes with most reverbs.
 
I'm not easily impressed, but this time ....
 
Congratulations.

Fredo - Temple of Tune

nuendo.com Moderator
 

Artists

rbronnimann

I have been amazed at the rich quality & simplicity of use of Reflect & just cant get enough of the modulated reverb settings that are just glorious!
I have used it as the main reverb on a film score I have just written, produced & mixed with my partner Andy Hunter.
The film is called 'Expelled" & is due out worldwide in April 2008.
(Produced tracks by: Howard Jones, Chicane, Sugababes, Kate Bush)

www.myspace.com/robbiebronnimann

Robbie Bronnimann